shutter-friends.de verwendet Cookies, um deinen Anmeldestatus zwischen den Besuchen zu speichern. Lerne mehr über Cookies in unseren häufig gestellten Fragen (FAQ)

Las Vegas - Yellowstone - Grand Teton - Moab - Bryce - Zion  [Reise]

Hier könnt ihr Berichte eurer schönsten Reisen, garniert mit möglichst vielen Bildern, einstellen.
Wir werden Euch ggf. Fragen, ob wir einige Bilder auch in unser BLOG einstellen dürfen
Forumsregeln
Bitte hängt eure Bilder als Anhang an. Verlinkungen (IMG-Tags) zu Bildern auf anderen Webseiten sind nicht zulässig. Beachtet beim Anhängen von Bildern das Urheberrecht.
Benutzeravatar
frank
Themenersteller
Benutzer
Beiträge: 89
Registriert: Mo 9. Mai 2016, 09:56
Wohnort: Korschenbroich

Las Vegas - Yellowstone - Grand Teton - Moab - Bryce - Zion  [Reise]

Beitragvon frank » Do 21. Jul 2016, 12:26

Bald beginnt unsere große Rundreise durch die Staaten.
Unsere Reiseroute:
screen28.jpg

  • Las Vegas
  • Salt Lake City
  • Yellowstone Nationalpark
  • Grand Teton Nationalpark
  • Moab
  • Bryce Canyon
  • Zion Nationalpark
  • Las Vegas
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Das Leben ist nicht schwarzweiß, sondern bunt
Meine Welt in Bildern

Benutzeravatar
frank
Themenersteller
Benutzer
Beiträge: 89
Registriert: Mo 9. Mai 2016, 09:56
Wohnort: Korschenbroich

Tag 1: Samstag, 30.07.2016 - Der Anreisetag

Beitragvon frank » Mo 1. Aug 2016, 02:49

Geplanter Abflug; 9:45 von Düsseldorf nach Las Vegas über New York
Gestern haben wir schon unsere Schlüssel bei den Nachbarn abgegeben und letzte Kleinigkeiten erledigt, vor allem das Packen.
Wir stehen um 4 Uhr auf, haben also genügend Zeit, um uns in Ruhe fertig zu machen. 2 Tassen Kaffee, 1 Brötchen, dann machen wir uns auf zum Flughafen. Wir sind auch reichlich 2 Stunden vor dem geplanten Abflug da.
fj_160730084212_9860.jpg

Am Flughafen dann die Überraschung: 3 Stunden Verspätung, weil der Pilot der Maschine erkrankt ist und erst ein Ersatzpilot eingeflogen werden muss.
fj_160730084228_9861.jpg
Das könnte in New York eng werden, schließlich müssen wir dort noch durch die Immigration und das Gepäck abholen und neu einchecken. Dafür bleiben uns nur gute 1,5 Stunden. Aber zur Not gibt es wohl in New York einen späteren Flug, auf den wir umgebucht werden könnten.
fj_160730084200_9859.jpg

Der endgültige Abflug in Düsseldorf ist schließlich um 12:57 Uhr. Zum Zwischenstopp in New York landen wir um 15:25 (21:25 MESZ). Am Gate erhalten wir einen Express-Pass mit unseren Bordkarten, damit wir schneller durch die Immigration und durch die Security kommen. Aber nachdem wir diesen Pass bekommen haben, sind wir erst mal auf uns selbst gestellt. An der Immigration steht niemand, der uns schneller dadurch lotsen kann. Erst auf Nachfragen kommen wir schneller durch. Aber macht ja nichts, auf unser Gepäck müssen wir noch 10 Minuten warten. Das Gepäck ist schnell wieder aufgegeben,und hinter der Gepäckabfertigung ein paar Schilder "Express Lane" - aber die verliert sich schnell.
An der Security kommen wir mit unserem Express-Pass schnell durch. Nach ein paar hundert Metern Fußweg kommen wir schließlich an Gate 44, unserem Abfluggate an. Die Maschine soll pünktlich um 17:20 starten, das Boarding soll in 10 Minuten beginnen.
Ich passe erst mal auf das Handgepäck auf, während meine Frau und meine Schwiegermutter die Örtlichkeiten aufsuchen.
Dann die Durchsage: Gatewechsel zu Gate 41. Kurz nach der Ankunft dort: Gatewechsel zu Gate 42. Um 18:20 (00:20 MESZ) bewegen wir uns schließlich von Gate 43 weg.
Um 19:00 Uhr (01:00 Uhr MESZ) schließlich der Liftoff zu unserem 5-Stunden-Flug nach Las Vegas.
Dort kommen wir dann gegen 21:00 Uhr (06:00 Uhr MESZ) an. Wir holen "schnell" unser Gepäck >(Überraschung - auch hier gibt es, damit wir in Übung bleiben, noch einen Wechsel des Gepäckbande von Band 13 zu Band 15), dann unseren Mietwagen. Gegen 22:30 sind wir schließlich im Hotel Mirage.
fj_160731065156_9865.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Das Leben ist nicht schwarzweiß, sondern bunt
Meine Welt in Bildern

Benutzeravatar
frank
Themenersteller
Benutzer
Beiträge: 89
Registriert: Mo 9. Mai 2016, 09:56
Wohnort: Korschenbroich

Tag 2: Sonntag, 31.07.2016 Las Vegas

Beitragvon frank » Mo 1. Aug 2016, 16:08

Heute ist nach einem Frühstück bei Denny's dann Shopping angesagt. Es geht in das North Las Vegas Premium Outlet. Shoppen bis die Arme lang und die Füße wund sind ...

Abends dann ein bisschen umgucken in Las Vegas und dann die die Beatles-Show "Love" bei uns im Hotel - beeindruckend!
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Das Leben ist nicht schwarzweiß, sondern bunt
Meine Welt in Bildern

Benutzeravatar
frank
Themenersteller
Benutzer
Beiträge: 89
Registriert: Mo 9. Mai 2016, 09:56
Wohnort: Korschenbroich

Tag 3: Montag, 01.08.2016 Las Vegas

Beitragvon frank » Mo 1. Aug 2016, 16:09

Wieder Frühstück bei Denny's, anschließend zum Walmart und ein wenig Frühstückzutaten und weitere notwendige Kleinigkeiten eingekauft.
Ein kurzer Stopp am Las Vegas Welcom Sign muss sein,
fj_160801191150_9895.jpg
danach in die Fashion Mall zum Shoppen.
Am späten Nachmittag dann ein weiteres "Vegas must have": Essen am Buffet. Wir haben uns für das Craving's bei uns im Hotel entschieden; hier sind auch Wein und Bier im Preis inbegriffen. Um den Massen zu entgehen, starten wir schon relativ früh gegen 17.00 Uhr mit dem Essen.Nach 2 Stunde sind wir mehr als satt. Also starten wir unser Abendprogramm: Die Wasserspiele am Bellagio und ein Blick über die Stadt vom Eiffeltower:
160802031640_9942.jpg
160802041459_9956.jpg
160802043743_9965.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Das Leben ist nicht schwarzweiß, sondern bunt
Meine Welt in Bildern

Benutzeravatar
frank
Themenersteller
Benutzer
Beiträge: 89
Registriert: Mo 9. Mai 2016, 09:56
Wohnort: Korschenbroich

Tag 4: Dienstag, 02.08.2016 Las Vegas nach Salt Lake City

Beitragvon frank » Mo 15. Aug 2016, 22:51

Weil wir eine weite Strecke vor uns haben, stehen wir schon um 4 Uhr auf. Um 5 Uhr treffen wir uns in der Lobby, um 5:20 Uhr ist das Auto gepackt und wir starten.
Gegen 07:15 erreichen wir unser Zwischenziel: Das Valley of Fire. Wir haben eine kurze Wanderung zur berühmten Firewave geplant. Trotzt der frühen Uhrzeit ist es schon ziemlich warm, die knappe halbe Stunde Fußmarsch ist schweißtreibend.
160802134107_9984.jpg
160802142530_9994.jpg
160802144024_0008.jpg
160802152000_0059.jpg

Gegen 10:00 Uhr sind wir wieder zurück auf der I15 Richtung Norden; um 18:15 erreichen wir unser Hotel in Salt Lake City. Ich habe schon bessere Hotels erlebt - die Klimaanlage auf dem Zimmer ist defekt, dafür steht dort eine extrem laute transportable Anlage. Na ja ...
Da wir noch ein paar Outdoorsachen shoppen wollen, fahren wir zum REI. Eigentlich wollten wir danach in der Cheese Cake Factory zu Abend essen, da wir aber auf der Interstate, über die wir zurück müssen, einen Unfall mit teilweiser Sperrung in Gegenrichtunng gesehen haben, entscheiden wir uns kurzfristig um: Es soll zum Thai in der Nähe des REI gehen. Beim Aussteigen aus dem Auto wird sich nochmalig umentschieden; nebenan ist ein Mexikaner. Na ja, schweigen wir über die Qualität des Essens.
Die Nacht im Hotel ist dann wegen der lauten Klimaanlage ziemlich kurz.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Das Leben ist nicht schwarzweiß, sondern bunt
Meine Welt in Bildern


Zurück zu „Reiseberichte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], CommonCrawl [Bot] und 0 Gäste