shutter-friends.de verwendet Cookies, um deinen Anmeldestatus zwischen den Besuchen zu speichern. Lerne mehr über Cookies in unseren häufig gestellten Fragen (FAQ)

Board-Regeln

Die Regeln auf Shutterfriends beschreiben die Bedingungen für den reibungslosen Ablauf, den Umgang miteinander und die Verantwortlichkeiten aller Mitglieder und Gäste.

  1. Allgemeines

    1. Grundsätzlich kann sich jeder Internetbenutzer auf forum.shutter-friends.de registrieren.
      Pro Benutzer ist auf forum.shutter-friends.de nur ein Account erlaubt, und pro Account nur ein Benutzer. Der Benutzername darf keine geschützten Begriffe enthalten und kann nachträglich nicht ohne triftigen Grund verändert werden.

      Wenn sich Benutzernamen ständig ändern, fällt es schwer, einer Diskussion zu folgen. Daher solltest du dir vor der Registrierung genau überlegen, welchen Namen du verwenden möchtest, denn eine nachträgliche Änderung ist nur eingeschränkt möglich. Damit die Verwirrung durch geänderte Benutzernamen möglichst gering gehalten wird, aber unsere Benutzer nicht in alle Ewigkeiten mit dem gleichen Benutzernamen auskommen müssen, kann jeder User seinen Benutzernamen in begründeten Fällen durch die Administration ändern lassen. Dazu wende dich bitte per Privater Nachricht (PN) an das Administrationsteam ("Adminstratoren"). Bitte schildere deinen Änderungswunsch mit ausführlicher Begründung. Selbstverständlich können Benutzerkonten nur in solche Benutzernamen geändert werden, die den Regeln entsprechen und nicht bereits durch andere Benutzer belegt sind. Je nach Umfang der Änderung kann ein temporärer Hinweis auf die Umbenennung notwendig sein, dies wird im Einzelfall entschieden.

      Markennamen und geschützte Begriffe dürfen nur durch die Rechteinhaber frei verwendet werden. Da wir dies nicht kontrollieren können, sind Markennamen und geschützte Begriffe als Benutzernamen nicht zulässig.
      #
    2. Wir wollen uns hauptsächlich auf das Fotografieren und alles, was damit zusammenhängt, konzentrieren. Natürlich kann und darf auch mal über etwas anderes diskutiert werden, aber:
      Für politische und weltanschauliche Diskussionen gibt es andere Plattformen, bitte führt solche Diskussionen dort.
      Und denkt daran: auf "der anderen Seite" sitzt auch ein Mensch. #
    3. Die Sprache des Bords ist Deutsch, also sollten auch eure Beiträge in Deutsch verfasst werden. #
    4. Auch wenn es inzwischen zu einer nahezu ausgestorbenen "Kunstform" geworden ist: Achtet beim Verfassen eurer Beiträge auf Grammatik und Rechtschreibung.
      Beiträge mit (einigermaßen) korrekter Rechtschreibung - dazu gehört auch eine angemessene Anwendung von Großbuchstaben und Satzzeichen - erleichtern dem Leser das Verständnis für einen Beitrag. Sätze, die ohne Verwendung von Großbuchstaben und Satzzeichen geschrieben wurden, sind sehr oft nicht direkt verständlich
      #
    5. Smilies resp. Emoticons sollten mit Bedacht eingesetzt werden. Bei bewusstem Einsatz helfen sie, das Geschriebene zu unterstützen, um z.B. Ironie, Freude etc. darzustellen.
      Ein übertriebener Einsatz von Smilies sollte allerdings unterbleiben, ebenso "nur-Smilie"-Beiträge #
    6. Moderativen Anweisungen ist Folge zu leisten. Diese werden innerhalb eines Themas oder Beitrages spezielle hervorgehoben:

      Moderative Anweisung:
      Hier steht eine moderative Anweisung, dieser ist Folge zu leisten.


      Moderative Anweisungen können aber auch per PN (persönlicher Nachricht) an die Benutzer gegeben werden. #
  2. Bilder

    1. Bilder müssen als Dateianhänge mit den entsprechenden Forenfunktionen angehängt werden.
      Die Einbindung extern abgelegter Bilder mit dem [IMG]-Tag ist nicht erlaubt. Die Darstellung dieser Bilder wird bei der Anzeige des Themas unterdrückt, stattdessen wird ein Link "[externes Bild]" angezeigt.
      Insbesondere bei der Nutzung von freien Bilderhostern ist es in der jüngsten Vergangenheit vorgekommen, dass diese Ihren Service eingeschränkt oder ganz eingestellt haben.
      #
    2. Bilder dürfen 1400 Pixel in der Höhe und 4800 Pixel in der Breite nicht überschreiten. Die maximale Dateigröße beträgt 800 Kilobyte. Bilder, die die maximal zulässigen Dimensionen überschreiten, aber weniger als 800 Kilobyte groß sind, werden von der Forensoftware automatisch auf die maximal zulässige Größe verkleinert. #
    3. Bitte beachtet beim Einstellen von Bilder das geltende Urheberrecht. Ihr dürft nur Bilder einstellen, bei denen das Recht zur Veröffentlichung bei euch liegt. Bei Aufnahmen mit Personen denkt bitte auch an das "Recht am eigenen Bild" und stellt nur solche Personenaufnahmen ein, bei denen euch die notwendigen Zustimmungen vorliegen.
      Als Betreiber sind wir nicht in der Lage, alle eingestellten Bilder auf die Einhaltung dieser Regeln zu prüfen. #
    4. Bei Verstößen gegen das Urheberrecht behalten wir es uns als Betreiber vor, die entsprechenden Bilder zu entfernen, sobald uns diese Verstöße bekannt werden. #
  3. Benutzerprofil

    1. Alle Angaben im Benutzerprofil sind, sofern nicht besonders angegeben, freiwillig. #
    2. Avatare

      1. Avatare können entweder mit der dafür vorgesehenen Funktion hochgeladen werden oder als sog. Gravatar bezogen werden. Sonstige Remote-Avatare sind nicht zulässig.
        Genau wie bei sonstigen Grafiken, die von externen Webseiten geladen werden, kann es beim Abruf von Daten zu Problemen kommen. Dies kann dazu führen, dass das "Forenerlebnis" getrübt wird, weil Seiten nur sehr schleppend laden. Außerdem haben wir keine Kontrolle darüber, ob externe Bilder ggf. unangekündigt gelöscht oder verändert werden.

        Auch bei den Avataren bitten wir, die geltenden Regeln zum Urheberrecht etc. zu beachten. #
      2. Nicht zulässig sind animierte Avatare.
        Animierte Avatare bringen Unruhe in die Darstellung. Zudem können sie, je nachdem wie stark sie animiert sind, bei einigen Benutzern zu gesundheitlichen Problemen, z.B. epileptischen Anfällen, führen. Daher haben wir uns entschieden, die Verwendung von animierten Avataren generell zu untersagen.
        #
  4. Werbung

  5. Regelverstöße

    1. Bei Verstößen gegen die Forenregeln kann ein Benutzer durch einen Moderator verwarnt werden. Verwarnungen gelten in der Regel für 90 Tage. #
    2. Sperren

      1. Hat ein Benutzer mindestens 3 aktive Verwarnungen, wird er automatisch gesperrt. #
      2. Wir behalten uns vor, Benutzer auch ohne vorherige Verwarnung zu sperren. Die betrifft insbesondere sog. SPAM-Accounts, also Accounts, die erkennbar nur dazu angelegt sind, Werbung o.ä. zu verbreiten und TROLL-Accounts, also Accounts, die dazu angelegt oder benutzt werden, andere Benutzer zu beleidigen o.ä. #